[Rezension + Gewinnspiel] Finian Blue Summers von Emma C. Moore

61gfgvb-QML._SX317_BO1,204,203,200_Titel: Finian Blue Summers
Autor: Emma C. Moore
Genre: Liebesroman
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
ISBN: 978-1537247670
Erscheinungsdatum: 25. August 2016
Seiten: 278 Seiten
Preis: 2,99 € (eBook) 8,99 € (Print) 15,99 € (HC)
Bewertung: ★★★★★

Inhalt:
Die neunzehnjährige Rayne hat Wünsche. Ganz normale Wünsche für ein ganz normales Mädchen. Einmal will sie ihre Haare lila färben, unter dem Sternenhimmel schlafen oder sich ein Schmetterlings-Tattoo stechen lassen. Heimlich sammelt sie diese Wünsche in einem Wunschglas. Aber Rayne ist kein gewöhnliches Mädchen, sie ist ein Star. Mit ihrem Geigenspiel begeistert sie ein Millionenpublikum, doch der Erfolg hat seinen Preis: Ihr dominanter Vater bestimmt über jedes Detail ihres Lebens. Als der elterliche Druck für Rayne zu groß wird, flüchtet sie sich in Schweigen und landet in einer Nobelklinik. Hier absolviert Finian ein Praktikum – und er ist sofort von dem sprachlosen Mädchen fasziniert. Mit ihm wagt Rayne nicht nur eine Reise ins sommerliche Tennessee, sondern auch den Aufbruch in ein ganz neues Leben. Ein Buch über die Liebe, das Schicksal, unmögliche Wünsche und Blaubeermarmelade.

© Emma C. Moore

hier geht’s zum Buch und der Leseprobe – Buch kaufen

Personen: Rayne, Finian

Cover:
Das Cover ist außergewöhnlich und hat mir auf den ersten Blick gefallen. Die Farben passen toll zusammmen und man findet ganz viele Elemente aus der Geschichte wieder. Super schön gestaltet.

Meinung:
Der Schreibstil ist wie immer leicht zu lesen und sehr fesselnd. Schon ab der ersten Seite war ich richtig im Buch abgetaucht und habe mit Rayne und Finian ihre Geschichte erlebt.
Super gelungen finde ich es das aus der Sicht von Rayne, und dann auch aus der Sicht von Finian geschrieben ist. So kann man viel besser beide Protagoniten verstehen und mit ihnen mitfühlen.

Rayne ist eine tolle Protagonistin, eine berühmte Geigenspielerin, deren Leben total durchgeplant ist und man merkt schnell das sie damit absolut nicht glücklich ist. Dann hört sie auf zu sprechen und landet in einer Nobelklinik wo sie auf den Praktikant Finian trifft. Ihre Eltern wollen einfach nicht verstehen und so weigert sich Rayne, mit einer Entschlossenheit die mich total überrscht hat, mit irgendwem zu sprechen.
Finian kann eingenlich gar nicht echt sein, so ein wundervoller Mensch ist er. Er versucht alles um Rayne wieder zum sprechen zu bringen und zeigt ihr was das Leben und die Welt sonst so ausmacht.

Das Buch kommt mit unerwarteten Wendungen, traurigen, aber auch glücklichen Szenen daher. Die Mischung ist einfach perfekt.
Das Ende habe ich mir so nicht vorgestellt, aber es passt einfach wunderbar zum Buch.

Fazit:
Ein schöner Roman der einen voll und ganz in den Bann zieht und eine Story die man nicht so schnell vergessen kann. Es ist nicht einfach nur ein Liebesroman – es ist so viel mehr.

(Danke, dass ich dieses Buch vorab lesen durfte. Das hatte jedoch keinen Einfluss auf meine Meinung. )

Finian_Blue_Summers

Gewinnspiel:
Zu gewinnen gibt es ein Hardcover – ja wirklich – ein Hardcover von Finian Blue Summers.
Beantwortet folgende Frage in den Kommentaren:

Wie gefällt euch das Cover?

Teilnahmebedingungen: Der Gewinner wird mit random.org ausgelost – Zeit zum Antworten habt Ihr bis zum 31.08.2016 – 23.59 Uhr. Im Gewinnfall brauche ich die Postanschrift, die an die Autorin weitergegeben wird, da diese die Bücher selbst verschickt. (veröffentlicht wird die Adresse nicht) – Teilnahme ab 18 oder mit Erlaubnis der Eltern. Hinterlasst auch eine Mailadresse unter der ihre im Gewinnfall erreichbar seid. Teilnehmer nur aus Deutschland und Österreich.

Viel Glück!

 

Merken

Merken

16 Kommentare

  1. Hallöchen Liebes ☺
    Eine sehr schöne Rezension. Da mache ich gern mit.

    Ich finde das Cover traumhaft. Die Farben sind toll und es ist sehr außergewöhnlich. Mir als Coverkäufer ist es sofort aufgefallen.

    Liebe Grüße
    Charleen

  2. Hallo Lara,

    eine wirklich tolle Rezension. Ich bin ja durch Marahs Newsletter auch auf das Buch aufmerksam geworden und seit dem steht es ganz weit oben auf meiner Wunschliste. In meiner Arbeit hab ich auch schon Erfahrungen mit Mutismus gemacht und bin gespannt, wie Marah Woolf das in ihrer Geschichte umsetzt.

    Das Cover finde ich wirklich superschön, gerade weil es so ungewöhnlich ist und sich von anderen abhebt. Momentan sind ja Menschen oder Gesichter auf dem Cover sehr modern, aber ich finde, dass dieses Cover einfach viel mehr Wiedererkennungswert hat, weswegen es mir besonders gut gefällt. Wie all die Details zur Geschichte passen weiß ich zwar noch nicht, aber ich hoffe, das werde ich bald erfahren 😉

    Liebe Grüße,
    Moni

  3. Also ich muss sagen, dass mir das Buch erst aufgrund seines bezaubernden Covers aufgefallen ist! Ich bin ein absoluter Coverfetischist und liebe es! Die Farben harmonieren super und ich bin wirklich neugierig auf den Inhalt <3

  4. Das Cover hat meine Aufmerksamkeit sofort gehabt, da es so außergewöhnlich ist. Die Farben Harmonien wirklich gut zusammen, weshalb es super schön wäre es in meinem Regal stehen zu haben.

  5. Ich finde das Cover toll. Hatten ja die Möglichkeit mitzubestimmen, wie es aussehen soll
    🙂
    Ich liebe die Bücher von Marah, habe bis jetzt aber nur eins von ihr im Bücherregal. Alle anderen als Ebook.
    Und ich habe sie alle verschlungen, egal welches Genre :-*

  6. Das Cover ist sehr schön gestaltet. Es ist eine schöne Mischung aus Blau und Rot. Ich bin gespannt auf das Buch, das Cover verspricht ja schon eine Menge. 🙂

    LG
    Linnea

  7. Hey 🙂

    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel und die tolle Rezi ❤
    Das Cover ist einfach der Hammer mit den zwei Farben, die sofort ins Auge gefallen. Außerdem die kleinen Details, die so typisch für die Autorin sind, gefallen mir richtig gut. Sieht nach einer schönes Liebesgeschichte aus

    Liebe Grüße Jenny

  8. Ich finde das Cover einfach schön und total stimmig. Es wirkt sommerlich und ich habe richtig Lust es mit einem kalten Getränk in der Hand und auf der Terrasse sitzend zu lesen.

    Die Rezi ist auch richtig toll! <3

  9. Erstmal danke für die Chance das Buch zu gewinnen. Und für deine Rezi.
    Das Cover gefällt mir unglaublich gut. Auf Facebook konnte man dafür abstimmen. Das mit beiden Farben gemischte Cover hat mir am besten gefallen und natürlich habe ich dafür gestimmt. Super süß das noch die Blaubeeren mit drauf kamen. Ich arbeite nämlich in einem Kindergarten und meine Gruppe sind die Blaubeeren, somit bin ich auch eine

  10. Um ehrlich zu sein gefällt mir das Cover jetzt nicht so. Zu viele Gegenstände, kein richtiger Fokus und alles in den gleichen Farben gehalten. Es hat keine richtige Aussage und das finde ich sehr schade.

  11. Was für ein schönes Gewinnspiel und schönes Buchcover.
    Der Farbverlauf und die kleinen Extras gefallen mir sehr gut. Das Cover ist nicht überladen, ein bisschen retro und macht neugierig auf den Inhalt des Buches.
    Bisher war ich von allen Büchern von Marah begeistert. Besonders die Mondlicht-Saga und die Federleicht-Reihe haben es mir angetan.
    Deswegen würde ich mich auch wahnsinnig freuen, wenn ich diesen Schatz gewinnen würde.
    Liebe Grüße!

  12. Hallo Liebes,

    ich lese Liebesgeschichten eher selten, aber das Buch hört sich richtig klasse an! Ich werde es mal im Hinterkopf behalten.

    Liebe Grüße
    Nadine

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.