[Rezension] Trinity – Verzehrende Leidenschaft von Audrey Carlan

Titel: Trinity – Verzehrende Leidenschaft
Autor: Audrey Carlan
Ullstein Buchverlage (2. Januar 2017) (ISBN: 9783548289342)
Liebesroman, Erotik, Romantic Thrill
Bewertung: ★★★★★

Inhalt:

Ein neues Leben. Eine große Liebe. Eine tödliche Gefahr. Der erste Band der Trinity-Serie.
Ich liebe dich. Ich will dich. Ich werde dich nie verlassen. Beim Gedanken an diese Worte bekommt Gillian Callahan Panik. Jahrelang wurde sie von ihrem gewalttätigen Ex-Freund misshandelt. Jetzt ist sie frei und arbeitet für Safe Haven, die Hilfsorganisation, der sie ihre Rettung verdankt. Das Thema Männer hat sie abgehakt. Bis sie bei einer Konferenz den Vorsitzenden von Safe Haven, Chase Davis, kennenlernt. Der attraktive Milliardär ist so sexy, dass Gillian schwindelig wird. Außerdem bekommt er immer, was er will – und er will Gillian. In ihr kämpfen Lust und Angst gegeneinander. Wird sie Chase vertrauen können? Ist sie bei ihm wirklich sicher? Und wie gefährlich ist ihre dunkle Vergangenheit?

© Ullstein

Fazit:
Der Schreibstil ist wie schon bei der vorherigen Büchern der Autorin, wunderbar und leicht zu lesen. Ich war direkt in der Story rund um Gillian und Chase gefangen. Die beiden sind tolle Protagonisten die jeweils mit ihren eigenen Problemen zu kämpfen haben und genau das macht die beiden sympathisch.

Die Story ist nie langweilig und mitreißend geschrieben, sodass man das Buch kaum aus der Hand legen kann. Auch finde ich das das Thema Freundschaft in dem Buch einen tollen Platz findet und somit das Buch zu etwas besonderem macht.

Das Ende passt zum Buch und macht neugierig auf den nächsten Band.

hier geht’s zum Buch und der Leseprobe

Die Trinity-Serie:
1. Trinity – Verzehrende Leidenschaft (Gillian & Chase)
2. Trinity – Gefährliche Nähe erscheint 26.01.17
3. Trinity – Tödliche Liebe erscheint 24.02.17
4. Trinity – Bittersüße Träume (Maria & Redding) erscheint 10.03.17
5. Trinity – Brennendes Verlangen (Kathleen & Carson) erscheint 07.04.17

 

Kommentare 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.