[Rezension] Royal 1: Ein Leben aus Glas von Valentina Fast

Titel: Royal 1: Ein Leben aus Glas
Autor: Valentina Fast
Impress (6. August 2015) (ISBN: 978-3-646-60160-2 )
Jugendbuch, Fantasy, Dystopie
Bewertung: ★★★★

Inhalt:

Viterra, das Königreich unter einer Glaskuppel, ist der einzige Ort auf Erden, an dem die Menschen die atomare Katastrophe überlebt haben. Um die Bevölkerung bei Laune zu halten, findet dort alle zwei Jahrzehnte die große Fernsehshow zur Königinnenwahl statt. Aber diesmal ist alles anders. Diesmal will der Prinz ein Mädchen finden, das ihn um seiner selbst liebt. Vor den Augen des gesamten Königreichs soll die siebzehnjährige Tatyana zusammen mit den schönsten Mädchen des Landes um die Gunst vier junger Männer buhlen, von denen keiner weiß, wer der echte Prinz ist. Sie würde alles darum geben, nicht teilnehmen zu müssen. Aber auch sie kann sich dem Glanz eines Königslebens nur schwer entziehen …

Fazit:

Ich dachte beim Klappentext zuerst an die Selection Reihe, doch Royal ist anders – auch wenn es erst nicht so aussieht. Vier Männer und nur einer ist der Prinz – die Idee gefällt mir sehr gut.
Der Schreibstil ist mitreißend und passend zum Thema Jugendbuch gewählt. Die Story an sich ist aufregend und den Leser erwarten ein paar Überraschungen. Tanya ist eine sympathische Protagonistin die Schwung in die Royal Reihe bringt.
Hier und das hätte es noch ein wenig mehr ausgearbeitet sein könne, aber alles in allem ein toller 1. Teil.

Die Covergestaltung finde ich sehr gelungen.

hier geht’s zum Buch und der Leseprobe

Reihe:
Royal 1: Ein Leben aus Glas
Royal 2: Ein Königreich aus Seide
Royal 3: Ein Schloss aus Alabaster
Royal 4: Eine Krone aus Stahl
Royal 5: Eine Hochzeit aus Brokat
Royal 6: Eine Liebe aus Samt
Royal: Princess. Der Tag der Entscheidung (Royal-Spin-off)
Sammelband: Royal: Alle sechs Bände in einer E-Box!


impress Verlag

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.