[Rezension] Der Mafiaboss: Ein geheimnisvoller Milliardär von Millie Wonders

Titel: Der Mafiaboss: Ein geheimnisvoller Milliardär
Autor: Millie Wonders
(17. Januar 2017 ) (ISBN: -)
Liebesroman, Romantic Thrill
Bewertung: ★★★★★

Inhalt:
Als die junge Amerikanerin Cassie nach London zieht, ahnt sie nicht, in welch großen Schwierigkeiten sie bald stecken würde.
Ohne eine gültige Aufenthaltsgenehmigung findet sie in einem dubiosen Restaurant als Kellnerin Arbeit. Einer der wenigen Gäste ist der geheimnisvolle William Wood, der ihr mit seinen meerblauen Augen den Kopf verdreht. Nach einer leidenschaftlichen Nacht in seinem Luxusappartement verschwindet er jedoch zunächst. Als Cassandra ihn das nächste Mal sieht, ist er gerade dabei, sie nach Italien zu entführen. Er und seine Familie gehören nämlich zu einem mächtigen Mafiaclan, der Cassandra für eine Spionin hält und ihr nach dem Leben trachtet. Um sie zu retten, scheint es nur einen Ausweg zu geben.

Fazit:

Schade das das Buch nicht noch länger war, denn die Story rund um Cassandra und William ist spannend und mitreißend geschrieben und hat die perfekte Mischung aus Liebe und Thriller. Die Protagonisten sind einem direkt sympathisch und toll beschrieben. Unerwartete Wendungen und ein super schönes Ende machen das Buch zu einem schönen Lesevergnügen für zwischendurch.

hier geht’s zum Buch und der Leseprobe

 

Merken

Merken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.