[Kurzrezi] Neon Birds von Marie Grasshoff

– Werbung | Buchinfos –

Neon Birds von Marie Grasshoff

Reihe: Trilogie 1/3
Seiten: 464 Seiten

Genre: Science Fiction

Verlag: Bastei Lübbe (27. November 2019)

Infos zum Buch

© Marie Grasshoff

– Rezension –

Kurzrezi:

Das Cover hat mich direkt in den Bann gezogen da es tolle Farben hat. Auch finde ich das es einfach perfekt zum Klappentext und der Story passt. Nachdem ich den Klappentext gelesen habe wusste ich das ich dieses Buch einfach lesen muss, obwohl ich nur selten Science Fiction Bücher lese.

Der Schreibstil hat mich sofort überzeugt und ich war direkt mitten in der Story drin. Genau das liebe ich an den Büchern von Marie Grasshoff, sie ziehen einen ab der ersten Seite in ihren Bann. Es ist mitreißend geschrieben und es gibt einiges zu entdecken. Hinter jeder Seite wartet eine neue Überraschung oder unerwartete Wendungen.

Die Protagonisten sind gut ausgearbeitet und man kann als Leser super mit ihnen mitfühlen. Die Welt hat mich ebenso überzeugt und ich bin schon gespannt darauf sie, in den nächsten Bänder der Trilogie, weiter zu entdecken.

Fazit:
Aufregende und mitreißende Dystopie die mich voll und ganz überzeugt hat.

5/5 Sternen

© Marie Grasshoff

27.11.2019 – Neon Birds – – – – – 27.03.2020 – Cyber Trips – – – – – 28.07.2020 – Beta Hearts

Gefällt mir

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzerklärung hier lesen

Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten, so wie in der Datenschutzerklärung beschrieben, einverstanden.