[Blogtour] Barfuß um die Welt

Willkommen zur “Barfuß um die Welt” Blogtour hier bei mir. Heute geht es um den Band “Barfuß durchs Leben” der Barfuß Reihe von Hannah Siebern und ihr erfahrt einige interessante Details zu diesem Band.

Gemeinsam mit viele weiteren Bloggern haben wir eine tolle Blogtour auf die Beine gestellt und passend dazu gibt es eine Veranstaltung auf Facebook in der es auch noch viel zu entdecken gibt. Schaut doch mal vorbei, den Link findet ihr unter diesem Beitrag.

Ich zeige euch heute Deutschland und die Schauplätze rund um München, die in Barfuß durchs Leben eine Rolle spielen.

Ein Schauplatz der eine wichtige Rolle im Buch spielt ist das Holzhaus im Wald, das auf dem Land rund um München steht und in dem sich viele Szenen abspielen. Ich konnte mir die Umgebung gut vorstellen und wäre sehr gerne bei den Protagonisten zu Besuch gewesen.

Auch in Erinnerung geblieben ist mir der Waldsee der direkt in der Nähe des Holzhauses liegt, auf dessen Steg man gut nachdenken kann und von dem aus man in den See springen kann. Eine tolle Vorstellung dort zu sitzen und seinen Gedanken nachzuhängen.

Auch kommen noch ein paar Schauplätze direkt in München im Buch vor, aber am besten hat mir das Haus im Wald gefallen und es passt einfach perfekt zum Theme und der Stimmung des Buches.

Die liebe Hannah Siebern hat mir auch noch ein paar Fragen zu den Schauplätzen und Deutschland beantwortet.

1. Wieso hast du dir gerade München in Deutschland als Schauplatz ausgesucht?

Ich habe 2016 jemanden in der Nähe von München besucht und fand die Gegend dort so schön, dass ich gerne ein Buch dort spielen lassen wollte.

2. Hast du eine besondere Verbindung zu diesem Schauplatz oder Deutschland allgemein?

Zu dem Schauplatz eigentlich nicht, aber Deutschland ist halt mein Zuhause. Ich reise unheimlich gerne und war schon an vielen Orten der Welt, aber hier leben die Menschen, die ich am besten kenne und am meisten liebe. Daher freue ich mich immer, wenn ich nach Deutschland zurückkomme.

3. Wäre es auch möglich das Buch in einem anderen Land spielen zu lassen, bzw. hast du darüber nachgedacht auch einen anderen Ort zu wählen?

Fast alle anderen Barfußbücher spielen in einem anderen Land, aber dann wäre es eine völlig andere Geschichte geworden. Ich wollte, dass einige der bisherigen Protagonisten wieder auftauchen und da wäre es schwierig geworden, es in einem anderen Land spielen zu lassen.

4. Welche besondere Verbindung haben deine Protagonisten zum Schauplatz?

Für Jacky ist es einfach nur der Ort, an dem sie lebt. Max hingegen hat sich den Ort selbst zum leben ausgesucht. Für ihn ist es die Weite des Waldes und vor allem die Einsamkeit etwas ganz Besonderes. Er liebt die Natur und fühlt sich wohl, solange er dort in der Wildnis sein kann.

5. Hat es Spaß gemacht ein Buch zu schreiben das in Deutschland spielt und hast du für den Schauplatz auch recherchiert?

Ich war in der Nähe von München und habe ansonsten viel meine Leser gefragt, die teilweise sogar in München wohnen und mir sehr geholfen haben.

6. Hast du selbst einen Lieblingsort in Deutschland?

Ja. Ich liebe die Insel Baltrum. Ich bin seitdem ich Kind war fast jedes Jahr dort gewesen. Als Erwachsene leider nicht mehr so oft, aber die Nordsee an sich hat es mir immer noch angetan. Sie ist natürlich nicht so paradiesisch wie die Südsee, aber ich liebe das raue Klima trotzdem.


Gewinnspiel:

findet in der Veranstaltung statt in der ihr auch die Teilnahmebedingungen und weiter tolle Infos findet.

Link zur Barfuß um die Welt Veranstanltung in Facebook +hier+


Heute findet ihr auch noch bei diesen Bloggern weiter Beiträge:

Traumwelt lesen
lesen und mehr
Marinas Bücherwelt
die Bücherwürmer
Tasty Books


weitere Infos zur Barfuß Reihe findet ihr *hier*

Gefällt mir

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzerklärung hier lesen

Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten, so wie in der Datenschutzerklärung beschrieben, einverstanden.