[Rezension] Dein. Für immer. von Emma Wagner

– Werbung | Buchinfos –

© Emma Wagner

Titel: Dein. Für immer.
Autor: Emma Wagner
ISBN: 978-1980942580
Seiten: 602 Seiten
Verlag: Independently published, 01. Juli 2018
Genre: Liebesroman, Dramtik
Bewertung: ★★★★

Hier kommt ihr zum Buch und der Leseprobe

Klappentext:
Clara weiß nicht, was sie vom Leben will. Aber sie weiß, was sie nicht will: Nino mit seinen feurigen braunen Augen und seinem unbeugsamen Stolz, der sie mit seiner Arroganz zur Weißglut treibt und sie gleichzeitig fasziniert. Nino, der ihr schon einmal das Herz gebrochen hat.
Das Schicksal hat andere Pläne. In Argentinien treffen sie erneut aufeinander, und inmitten brütender Hitze, heller Mondnächte und erotischem Tango knistert es gewaltig. Doch die Zeichen der Zeit stehen alles andere als gut für das Paar …
Jahre später, in Deutschland:
Isabell ist die Tochter eines wohlhabenden Unternehmers, Ben ist Journalist. Darüber hinaus allerdings ist er genau der Typ Mann, mit dem sie nichts zu tun haben möchte: ein Frauenheld mit Tattoos und Motorrad. Ben mit seinen dschungelgrünen Augen und seinem verschmitzten Lächeln lässt ihr jedoch keine Wahl. Sie verliert ihr Herz schneller, als es ihr lieb ist. Aber warum will ihr Vater sie um jeden Preis von Ben fernhalten?
Als Ben und Isabell einer Liebe auf die Spur kommen, die Jahrzehnte überdauert hat, und einem Familiengeheimnis, das auch ihrer beider Zukunft mitbestimmt, überschlagen sich die Ereignisse.
Hat ihre Liebe eine Chance?

Eine zutiefst berührende Geschichte von Vertrauen, Verrat und Vergebung, von Freundschaft und Feindschaft, von zerstörten Hoffnungen und neuen Träumen – und dem Kampf um die ganz große Liebe.

Dein. Für immer. ist ein in sich abgeschlossener Roman voller Spannung, Drama und Romantik sowie gefühlvoll beschriebener Liebesszenen

Fans von „Du. Für immer.“ und „Wir. Für immer.“ dürfen sich auf ein Wiedersehen mit einigen der Protagonisten freuen.

© Emma Wagner


Fakten zum Buch

Personen: Clara, Nino, Isabell, Ben
Handlungsort: Argentinien, Deutschland
Reihe oder Einzelband? Für immer Reihe – Teil 3


– Rezension –

Cover:
Das Cover ist wunderschön und passt super zum Buch. Es gefällt mir besonders gut da es so farbenfroh ist.

Meinung:

Im Buch “Wir, für immer” geht es um die Liebesgeschichten von Isabel und Ben und von Clara und Nino.
Dieser Wechsel zwischen den beiden verschiedenen Zeiten und Handlungsorten ist mal etwas neues, aber dadurch habe ich nicht so gut in die Story reingefunden wie ich es mir gewünscht hätte.
Der Schreibstil ist locker und flüssig und es macht Spaß in das Buch einzutauchen. Auch das man nach und nach Zusammenhänge zwischen beiden Liebesgeschichten entdeckt finde ich schön gelöst. Von diesen Berührungspunkten hätte es gerne noch ein paar mehr geben können.
Die Charaktere sind toll ausgearbeitet und man kann sich gut in sie hineinversetzen und mit ihnen mitfühlen, da sie sehr authentisch beschrieben sind.
Die Story ist spannend und auch die Gefühle kommen nicht zu kurz. Auch hat mich das Ende  überzeugt und es schließt den Roman super ab.

Fazit:
Trotz ein paar Kritikpunkten war es ein super schöner, emotionaler und berührender Liebesroman den man sich nicht entgehen lassen sollte.


Danke an die Autorin für das Reziexemplar


Gefällt mir

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzerklärung hier lesen

Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten, so wie in der Datenschutzerklärung beschrieben, einverstanden.