[Rezension] Gekittete Herzen halten besser von Aurelia Velten

– Werbung | Buchinfos –

© Hippomonte Publishing e.K.
Titel: Gekittete Herzen halten besser
Autor: Aurelia Velten
ISBN: 978-3-946210-18-4
Seiten: 264 Seiten
Verlag: Hippomonte Publishing e.K., 18.11.2018
Genre: Liebesroman
Preis: 2,99 € (ebook) 8,99 € (Print)
Bewertung: ★★★★★

Hier kommt ihr zum Buch und der Leseprobe

Klappentext:

London Clark ist seit jeher in Davide Rossi, den großen Bruder ihrer besten Freundin verliebt. Zwar ist sie toughe Geschäftsfrau, ihm gegenüber bringt sie jedoch kaum ein Wort heraus. Sie weiß, dass er deswegen glaubt, sie hielte sich für etwas Besseres.
Natürlich ist Davide da nicht allzu sehr begeistert, als er ausgerechnet mit London eine Weihnachtsparty für die Rossis planen soll. Hinzu kommt, dass seine Frau ihn gerade erst verlassen hat – ohne ein Wort der Erklärung. An seinem tiefsten Punkt, betrunken in einer Bar, führt eins zum anderen und er landet mit London im Bett.
Wie zur Hölle sollen sie nun die Party zusammen planen? Je mehr Zeit sie jedoch miteinander verbringen, desto näher kommen sie sich …

»Gekittete Herzen halten besser« ist ein abgeschlossener Roman, der in der Buchwelt der Boston Berserks-Reihe spielt. Es ist kein Vorwissen nötig.

© Hippomonte Publishing


Fakten zum Buch

Personen: London Clark, Davide Rossi
Handlungsort:
Reihe oder Einzelband? Einzelband in der Buchwelt der Boston Berserks-Reihe


– Rezension –

Cover:

Das Cover passt super gut zum Weihnachtsthema und das Pärchen zeigt das es sich um einen Liebesroman handelt. Besonders gut gefallen mir die leicht rosa Bäume im winterlichen Hintergrund.

Meinung:

Der Schreibstil passt gut zur Story und war flüssig zu lesen, somit wurde ich schon von der ersten Seite an gefesselt.

Die Protagonisten waren toll und besonders London gefällt mir richtig gut und war mir direkt sympathisch.
Die Story ist aufregende und es gab einige Überraschungen mit denen ich beim lesen gar nicht gerechnet habe. Auch passt das Buch gut in die Weihnachtszeit und ich finde das weihnachtliche kommt beim lesen gut rüber. Aber natürlich ist das Buch auch voller Romantik und die Mischung zwischen Weihnachten und Liebe hat mir wirklich gut gefallen.

Fazit:

Eine wirklich schöne Weihnachtsgeschichte für zwischendurch. Das Buch hätte gerne länger sein können, aber ich fand es toll mal etwas kurzes und weihnachtliches zwischendurch zu lesen.


Danke an den Verlag für das Reziexemplar


Gefällt mir

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzerklärung hier lesen

Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten, so wie in der Datenschutzerklärung beschrieben, einverstanden.