[Buchmesse-Bericht] Book Boyfriend Convention

© Book Boyfriend Convention

Hey ihr Lieben,
am 16.02 war ich auf der Book Boyfriend Convention in Trier zu Gast. Nun komme ich endlich dazu euch von dem tollen Tag zu erzählen. Natürlich habe ich euch auch etwas mitgebracht, das Gewinnspiel findet ihr am Ende des Beitrags.

Die Book Boyfriend Convention fand zum ersten mal statt und wurde von Hippomonte Publishing ausgerichtet. Es gab Stände der Autoren und Workshops sowie Lesungen zu entdecken und der Tag war toll organisiert.
Die Atmosphäre war toll und es gab viel Platz zwischen den Ständen. Das war perfekt zum Quatschen oder zum Fotos machen und man fühlte sich absolut nicht eingeengt, wie das auf den großen Buchmessen oft vorkommt. Die Autoren habe sich super viel Mühe mit ihren Ständen gegeben und es gab so einige Bücher und liebevoll gestaltete Buchgoodies zu entdecken.
Da die BBC gut besucht war hoffe ich das es nicht bei einer einmaligen Veranstaltung bleibt, ich freue mich schon auf eine Wiederholung.

Um 14:00 Uhr habe ich den Workshop “die perfekte Sexszene” besucht und war absolut begeistert. Der Workshop wurde ausgerichtet von der Autorin Karin Lindberg, die das wirklich super gemacht hat. Es gab einiges zu lachen und Sexszenen aus verschiedenen Büchern und Zeiten zu entdecken.
Auch hat die Autorin Szenen aus ihren eigenen Büchern vorgelesen, was super gepasst hat, da man so Unterschiede zwischen den verschiedenen Texten erkennen konnte. Es ist erstaunlich wie viel man in solch einer Szene doch falsch machen kann.

Direkt danach fand die Lesung von Annie Stone zu “Limonadentage” statt das am 01.03 erscheint und auf das ich super gespannt bin.
Die Lesung hat mir super gut gefallen und obwohl es für Annie Stone die erste Lesung alleine war hat sie es super toll gemacht. Ihre Lesestimme nimmt einen einfach gefangen und auch die Ausschnitte aus dem Buch haben mit super gefallen.
Es war dazu noch meine erste Lesung überhaupt die ich besucht habe und nun habe ich Lust bekommen öfter solche Veranstaltungen zu besuchen.

Es gab viele liebevoll gestaltete Goodies und natürlich konnte man auch Bücher kaufen und direkt vor Ort von den Autoren signieren lassen. Da konnte ich an manchen Dingen natürlich nicht vorbeigehen. Im Foto seht ihr meine doch recht große Ausbeute.
Da die Buchmesse nicht so groß war hatte man auch Zeit mit den Autoren Gespräche zu führen und ich finde das ist etwas ganz besonderes.
Danke an alle die den Lesern, Autoren und Bloggern einen so wunderbaren Tag ermöglicht haben.

Gewinnspiel:

zu gewinnen gibt es ein Paket mit Goodies, teilweise signiert und einem Print von Aurelia Velten.
Ihr nehmt teil, indem ihr einen Kommentar zu folgender Frage hinterlasst.

Wart ihr auch auf der Book Boyfriend Convention oder habt ihr schon mal eine andere Buchmesse besucht?

Teilnahmebedingungen und Datenschutz:
Teilnahmeschluss ist am 06.03.2019 um 23:59 Uhr. Das Gewinnspiel findet zeitgleich hier und auf Facebook statt. Ausgelost wird danach und der Gewinner wird hier auf dem Blog und Facebook bekannt gegeben.
Durch die Teilnahme am Gewinnspiel werden die allgemeinen Teilnahmebedingungen und die aktuelle Datenschutzerklärung akzeptiert.

Ich hoffe euch hat mein Beitrag gefallen und ihr schaut noch öfter vorbei.

Gefällt mir

Ein Kommentar

  1. Was genau ist denn die Book Boyfriend Convention? Ich habe noch nie davon gehört… Aber schön dass du da so viel Spaß hattest. Ich war noch nie auf ner Lesung oder nem Autorentreff oder ähnlichem. Sollte ich auch mal machen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzerklärung hier lesen

Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten, so wie in der Datenschutzerklärung beschrieben, einverstanden.